Donnerstag, 23. März 2017

RUMS - ein neues Bio-Shirt für mich


Ihr Lieben, nach meinem Post von gestern bin ich heute schon wieder da! So ein Nähtreffen wie am letzten Wochenende beflügelt ganz schön. Tausend neue Ideen habe ich im Kopf. Eine habe ich direkt umgesetzt. Aus dem schönen Bio-Jersey-Stoff von Birch (100% Bauwolle, GOTS zertifiert) in jade habe ich mir ein Shirt genäht. Den gibt es auch als Bio-Canvas, finde ich sehr interessant für Taschen!


Nicht irgendein Shirt, sondern Frau Karla von Schnittreif, die auf unseren Nähtreffen schon länger sehr beliebt ist. Darum kaufte ich mir das Schnittmuster auch und legte los.  Ich mag diese überschnittenen Ärmel und entschied mich erstmal für die 3/4-Ärmellänge.




 Im Gegensatz zu den Kleidern, die ich am Wochenende beim Nähtreffen genäht hatte und mit der Cover von zwei Nähmädels säumen durfte, hatte ich zuhause keine Cover zur Verfügung. Also musste ich mir für die Säume etwas anderes ausdenken. Ich entschied mich für den 2cm-Saum und elastischen Zickzack und mag es. 


Was ich eher schwierig fand (zumindest bei diesem Stoff) ist, dass es bei dem Schnitt keine Abnäher gab. Dabei habe ich doch ordentlich Inhalt für das Shirt. Beim nächsten Mal mache ich mir meine ganz eigenen Abnäher! Der Stoff ist übrigens ein Bio-Stoff von BirchFabrics und etwas fester, was sich sicher auch für eine Zoé gut machen würde. Aber ich kann ja nicht nur Kleider tragen, oder doch?! Was sagt Ihr zu der Farbe?


Ich war zum Fotografieren übrigens im wunderschönen Klostergarten beim Kloster zum Heiligen Kreuz hier in Rostck. Immer wenn ich jemanden kommen sah, lenkte ich die Kamera auf schöne Krokusse oder Vögel mit Frühlingsgefühlen *hihi*.

 
Das Kulturhistorische Museum hatte zudem echt schöne Wände und Mauern, vor denen ich ein paar Fotos schoss, mir noch die Schuhe wechselte, noch mal ins Handy schaute, ob auch alles saß etc. Wer bloggt, kennt das vielleicht... jedenfalls schaute ich plötzlich zufällig nach oben... und entdeckte 2 Überwachungskameras, die direkt auf das Gebäude und somit auch mich gerichtet waren!

Ups!


Ich packte fix meine Sachen zusammen und verschwand hinter der Stadtmauer... Was die Leute wohl denken, wenn sie mich da sehen? Im besten Fall ist es nur eine Atrappe. Oh Mann, nächstes Mal werde ich vorm nächsten Shooting alles absuchen. 
Übrigens mag ich an dem Schnitt vor allem das kurze vorn und das längere Rückenteil, aber die kastige Form ist nicht ganz so meins. Da lässt sich bestimmt noch ein Shirt-Schnitt finden, der etwas figurfreundlicher daher kommt...


Es war jedenfalls ein richtig schönes Wetterchen. Alles riecht nach Frühling, Sonne und draußen sein. Genau aus diesem Grund ist der Frühling meine liebste Jahreszeit! Ich freue mich darauf, in einem schönen Café zu sitzen und draußen schöne Fotos zu machen - dann aber ohne Überwachungskamera!


Es ist übrigens heute noch ein Foto entstanden, das ich jetzt als neues Profilbild nutze. Ich mag ja den Sepia-Look. 


 Kram, Eure Liv Äpplegrön

Nun geh ich mal gucken, was Ihr so genäht habt bei RUMS...
und schicke diesen Post zur Linkparty von Keko-Kreativ "Ich näh Bio"  

Kommentare:

  1. Sehr schick - tolle Location und die Shirtfarbe steht Dir sehr gut. Gefällt mir! :-)
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mara, ja, die Location ist toll. Und wenn man nicht so nah an die Wände vom Museum rangeht, kann man dort tolle Fotos machen! Ich komme wieder... Kram, Liv

      Löschen
  2. der stoff ist so toll. mit dem habe ich auch schon genäht. auch die anderen farbstellungen gefallen mir sehr gut. und auch ohne abnäher sitzt das teil doch perfekt!
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Jule. Nicht ganz, der Stoff schlägt schon ordentlich Falten. Die kriegt man mit ein paar Abnähern an der richtigen Stelle sicher raus. Kram, Liv

      Löschen
  3. LieblingsMINTalarm!!!
    Wunderschön, ich mag auch die Birch-Vögel sehr gerne!
    Und ich kann deine Bedenken wegen des kastigen Schnittes verstehen.
    Du kannst ihn gut tragen, aber deine schöne Taille verschwindet bei diesem Schnitt, was ja eigentlich schade ist.
    Kleider, die die Taille betonen finde ich an dir NOCH schöner!
    Also keine Kritik am Shirt, damit das mal klar ist. ;O) *lach*

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Ina! Wenn es doch vorteilhaftere Kleidung gibt, will ich mich nicht mit weniger zufrieden geben. Aber bequem ist es! Kram, Liv

      Löschen
  4. DIE FARBE!!! Wow! Steht dir hervorragend!!!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Farbe, passt total gut zu dir! Ich habe den Stoff auch zu Hause aber bei mir wartet er noch auf seine Bestimmung.
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  6. Der Stoff steht dir ausgezeichnet. Aber wie Ina schon sagte, der Schnitt versteckt deine Figur. Das neue Profilbild ist soooo schön geworden.
    Hihi, und über den Ups-Moment muss ich jetzt schmunzeln 😉
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen

Hier dürft Ihr kommentieren! Varmt tack - ich freue mich über jedes einzelne Wort von Euch <3